Gegenstand der Erbschaftssteuer

Gegenstand der Erbanfallsteuer ist jeder Vermögenserwerb von Todes wegen.

» Allgemeines zur Erbanfallsteuer

Zum Nachlass gehören alle vererbbaren Vermögenswerte sowie die ausgleichungspflichtigen Erbvorbezüge.

Weiter fallen in den Nachlass auch die Schulden des Erblassers sowie Erbgangsschulden (Begräbniskosten):

» Bestimmung des Nachlasses

Drucken / Weiterempfehlen: