Schenkungsgeschäfte

Der Schenkungssteuer unterliegen insbesondere:

  • der Erbauskauf (Verzicht eines Erbberechtigten auf sein gesetzliches Erbrecht oder eine erbvertragliche Begünstigung gegen Zahlung einer Ab-findung, Art. 495 ZGB),
  • Erbvorempfänge in Anrechnung an die künftige Erbschaft (Art. 626 ZGB),
  • Schenkungen unter Lebenden an Erben oder Nichterben,
  • der schenkungsweise Erlass von Schulden,
  • die Errichtung einer Stiftung zu Lebzeiten (Art. 80 ff. ZGB) sowie
  • die Gewährung eines zinslosen Darlehens im privaten Verkehr (Art. 313 OR).


Drucken / Weiterempfehlen: